feel the spirit!

16.04.2014 / von Michael Bäter / In Kategorie Blog / Kommentare deaktiviert für feel the spirit!

Sich auf dem Hockenheimring frei bewegen zu können, hat immer etwas Besonderes. Zwar trugen die Boliden fünf Tage lang Namen wie Travego oder Citaro, der Fahrdynamik und der Begeisterung tat das aber keinen Abbruch. Im Gegenteil. Mercedes-Kunden aus 21 Ländern der Welt hatten bei der Daimler Buses Driving Experience Gelegenheit, Busse von Setra und Mercedes-Benz in verschiedenen Fahrsituationen zu erleben und zu vergleichen. Und das auf der kompletten Grand-Prix-Rennstrecke des Hockenheimrings. Unter der Anleitung der erfahrenen Instruktoren konnten Kunden die Fahrzeuge gezielt an die Grenzen der Physik bewegen. Auf der Gefällstrecke, auf der Glatteisfläche, beim Slalom oder bei den Hochgeschwindigkeitsfahrten auf der Rennstrecke.

Zeilenspiel schoss die Bilder für die Presse und dokumentierte die gesamte Veranstaltung. Unser Fotograf Michael Bäter musste mitunter ziemlich brenzlige Situationen meistern und ist nun um einige Erfahrungen reicher. Eine davon: lieber in sicherem Abstand und mit langer Brennweite arbeiten, als am Ende der Gleitfläche sein Leben zu riskieren… Fotos: Michael Bäter